Autor Thema: Neues Shopsystem  (Gelesen 1605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

50cmKlinge

  • Gast
Neues Shopsystem
« am: Dezember 24, 2012, 19:36:49 Nachmittag »
Ich hätte eine neue Idee für die Shops im Einkaufszentrum, diese müssen nicht unbedingt das alte System mit den einzelnen Läden ersetzen, sondern können quasi als Ergänzung gesehen werden.

Dabei teilt man die Verkäufsfläche in bestimmte Gebiete, zB Nahrung aus und die Verkäufer mieten sich nur noch einzelne Chestshops. Wenn man also Brot verkaufen möchte, geht man in den Nahrungsbereich und baut dort seinen Shop für Brot. Dann hätte man auch sofort alle Produkte im Vergleich und muss nicht erst alle Farmerläden durchwühlen, um den günstigsten Anbieter zu finden.

Mercuriusds_NEW

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #1 am: Januar 03, 2013, 17:57:15 Nachmittag »
Ich finde das durchwühlen besser. Es hat so ein wenig was von shoppen gehen und es ist doch auch schön zu jedem einzeln hinzugehen. Ich finde das hat ein wenig mehr von einem markt als die eiteilung...das vermittelt so ein großes supermarkt feeling. Und ehrlich: ich geh lieber auf den marrkt als in nen supermarkt. Weiß nicht wie ihr das seht^^

50cmKlinge

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #2 am: Januar 03, 2013, 18:34:11 Nachmittag »
Ich geh nicht auf den Markt, da ist alles fast immer teurer.

Dass beide ihre eigenen Vorteile haben ist mir auch schon aufgefallen, darum möchte ich das System ja nicht ersetzen sondern ergänzen, so dass es von jeder Art einen Shop gibt und jeder selbst entscheiden kann wo er einkaufen will.
Das andere System würde zB neben der Übersichtlichkeit auch noch den Vorteil bieten, dass man sich nicht an irgendwelche Lieblingsshops bindet und gar nicht mehr bei den anderen reinschaut, obwohl es bei ihnen günstiger ist, denn im neuen System ist der nächste Vergleich ja nur 2m entfernt.

Mercuriusds_NEW

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #3 am: Januar 15, 2013, 23:51:11 Nachmittag »
Du willst den Aspekt der Kundentreue unterbinden? Wird nicht funktionieren... Es werden immer Leute sagen: hei ich kauf des nur bei dir, obwohl er teurer ist, weil sich immer Gruppen bilden werden. Klar machst du so das vergleichen einfacher, doch was bringt es dann noch senen eigenen Shop zu gestalen? Ich fand es damals gut, dass man sich gedanken machen musste: wie muss mein shop aussehen, damit ich viele Kunden anlocke. Deckoration, geräumig übersichtlich.....das alles streichst du damit so ein wenig raus und ersetzt es eigentlich beinahe gegen eine tabelle...gut tabellen haben vorteile....doch sie haben nicht wirklich design, da stimmt mir wohl jeder zu oder?

50cmKlinge

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #4 am: Januar 16, 2013, 07:58:53 Vormittag »
Wie bereits erwähnt soll das alte System erhalten bleiben, es soll nichts ersetzt oder entfernt werden, bei meinem Vorschlag handelt es sich lediglich um eine Ergänzung. Wem das alte System gefallen hat kann ja immer noch nach dem alten System seinen eigenen Shop gestalten.
Für alle anderen würde es aber noch eine Alternative geben, in Form eines zweiten Einkaufszentrums mit einer anderen Struktur, oder man verbindet beides in einem Gebäude und verteilt sie dann auf verschiedene Stockwerke.

Mercuriusds_NEW

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #5 am: Januar 17, 2013, 18:43:11 Nachmittag »
Okay..Platz für wieviele shops? Und bevor du antwortest: Wer hat mir vorgeworfen, dass ich nur für die Zukunft denke?

50cmKlinge

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #6 am: Januar 17, 2013, 21:06:36 Nachmittag »
30-50

Mercuriusds_NEW

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #7 am: Januar 18, 2013, 16:00:49 Nachmittag »
Nur noch so als letzter Post: Wieviele sind wir im moment und sind 30-50 nicht viel für ~10 Leute.....DU WIDERSPRICHST DIR SELBER!

50cmKlinge

  • Gast
Re: Neues Shopsystem
« Antwort #8 am: Januar 18, 2013, 22:59:57 Nachmittag »
omg facepalm, wenn man ein Hotel baut sollte man natürlich schon an die Zukunft denken . . .