Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Vorschläge / Re: Erst planen dann bauen
« Letzter Beitrag von 50cmKlinge am Januar 17, 2013, 21:49:28 Nachmittag »
Holla, was ist das denn für ein hirnloser Schrott ? Hat der Führer Mercuriusds jetzt vollkommen den Verstand verloren ? Was ist los mit dir Mercur ? Kannst du nicht normale Posts verfassen ? Glaubst du, du bist der Übermensch, der allen anderen Menschen unendlich überlegen ist und deshalb beleidigen kann ohne Ende ?

Ich sehe das nicht so. Eher hast du da aber einen ganz schön heftigen Schaden zwischen deinen beiden Ohren, Schätzchen.
Ich habe nie etwas für den Server geplant ? Ich habe nichts auf dem Server gemacht ? Ich habe neben der Flatmap noch hundert andere Maps erstellt ? Ich habe nie Vorschläge gemacht ? Ich habe nie meine Ideen mit anderen besprochen ? Ich habe den Fortschritt, den wir jetzt haben, auf der Flatmap nicht schon nur in wenigen Tagen erreicht ?
Ich hatte keine Werbung gemacht, weil ich von den anderen Admins noch gar keine Meldung bekommen habe, dass der Server on gehen soll ? Warum soll man dann schon Werbung für die große Masse machen ?

Lies dir deinen Müll mal durch bevor du auf "Schreiben" klickst . . .
22
Vorschläge / Re: Neues Shopsystem
« Letzter Beitrag von 50cmKlinge am Januar 17, 2013, 21:06:36 Nachmittag »
30-50
23
Vorschläge / Re: Neues Shopsystem
« Letzter Beitrag von Mercuriusds_NEW am Januar 17, 2013, 18:43:11 Nachmittag »
Okay..Platz für wieviele shops? Und bevor du antwortest: Wer hat mir vorgeworfen, dass ich nur für die Zukunft denke?
24
Vorschläge / Re: §Regeln§ - Entwurf
« Letzter Beitrag von Mercuriusds_NEW am Januar 17, 2013, 18:41:36 Nachmittag »
Weil ich mrFabian kenne! Er hat bugs ausgenutzt! Kochtopf hat andere wollhändler getötet um die preise zu bestimmen ..das nur als kleine beispiele....das müssen echt gute Menschen sein^^
25
Vorschläge / Re: Erst planen dann bauen
« Letzter Beitrag von Mercuriusds_NEW am Januar 17, 2013, 18:40:07 Nachmittag »
Gut Kollege, kleine Anmerkung! Du kammst zu mir! Und ja ich plan für die Zukunft, aber jetzt mal ein großes Kritik Punkt, wenn du zu faul bist Werbung zu machen mussst du hier nicht rumheulen, dass niemand kommt! Wenn du zu faul bist etwas auf die Beine zu stellen, Aufgaben zu verteilen ist das nicht mein Problem und dan solltest du dich nicht über inaktivität beschweren! Wenn du zu faul bist dein Handeln zu begründen..oder es nicht willst, ist das meistens ein Zeichen, dass du dir selbst unsicher bist, also spar dir die Munition die du auf mich verschießt! Ich kann dir eines garantieren! Den Fortschritt, den wir bis jetzt haben, hätte man mit einer guten Planung in minimum 2 Wochen geschafft....
Und das ist die Aufgabe eines Admins! Planung! Und nicht alte Pläne die festgesetzt wurden schon wieder zum zigsten mal zu ändern, maps zu ändern wie man lustig ist, keine kommunikationspolitik zu betreiben! Ich glaube dein Admin status wird dir deshalb nicht anerkannt, weil du ihn nicht ausfüllst, denk mal drüber nach, bevor du wieer vorschnell handelst und die gesamte Community schlecht da stellst! Eine Gruppe ist nur so gut wie ihr Anführer!
Manche sind geboren zu führen und manche sollten besser folgen! Denk mal darüber nach zu wem du gehörst...
26
Vorschläge / Re: Erst planen dann bauen
« Letzter Beitrag von 50cmKlinge am Januar 16, 2013, 09:00:14 Vormittag »
Nach dem Bau des Spawns habe ich die Serveraktivität verfolgt, da 3 Tage nach dem Bau des Spawns keiner mehr on gekommen ist, zumindest war es so auf der Hostwebsite verzeichnet, habe ich die andere Map wieder eingefügt, wo die anderen dann was bauen konnten.

Eine Mapumstellung dauert gerade mal 20 Sekunden + Reload-Zeit, da soll sich niemand beschweren. Erst recht nicht, wenn auf der anderen Map eine derart seltsame Entwicklung stattfindet. Die Aktivität war schon vor der Erstellung der Flatmap für den Keller. Lustigerweise waren andere Admins ja auch recht wenig mit dem Fortschritt des Servers beschäftigt, regen sich dann aber über Cheaten auf.

Ich habe extra die Flatmap erstellt, weil ihr nicht wolltet, dass auf der anderen gecheatet wird. Das Abbauen von Riesenbergen mit Steinspitzhacken finde ich vollständig bescheuert, während einige andere Admins sich ihre Shops eingerichtet haben und verhältnismäßig nichts tun.

Selber mach ich nichts auf der Map, da man selbstständige Ändererungen von mir auf dem Server gar nicht toleriert, sobald irgendwas von wem anders berührt wird. Allgemein scheint mir der Adminstatus überhaupt nicht gegönnt zu werden, höchstens ein Moderatorenstatus. Bei jeder Frage nach der Funktion eines Plugins liest man nur "Warum?/Was willst du damit?", nach Ansicht von ForTrain und bluegerman darf ich scheinbar nur Grundstücke zuteilen und Befehle ausführen.

Higlight war die Einführung des BlockLogs, wo man, während ich einen Berg abbaute, sich beschwert hat, wieso ich Kohleblöcke abbaute.

Und du selbst hängst dauernd irgendwo in der unbekannten Zukunft, denkst an Inflation und soziale Ungleichheit, dabei haben wir keinen einzigen neuen Spieler auf dem Server und müssen erstmal klären wo überhaupt welches Gebäude stehen soll. ... Der Rest kommt danach.

Also bevor du mir hier Vorwürfe machst, pack dir lieber an die eigene Nase.
27
Vorschläge / Re: §Regeln§ - Entwurf
« Letzter Beitrag von 50cmKlinge am Januar 16, 2013, 08:29:54 Vormittag »
Der Regelschreiber war ich alleine, falls dir das entfallen sein sollte.

Die Begründung der Entfernungen habe ich nicht aus Versehen über die jeweiligen Änderungen geschrieben. Einige davon sind allgemeingültig (Serverteam ist Folge zu leisten) oder wiederholen sich. Das gilt vor allem im Skin und Gebäudebereich. Da bereits in den Allgemeinen Regeln festgelegt wird, dass Nazionalsozialismus etc. nicht erlaubt ist, ist es meines Erachtens nicht nötig, dass nochmal zu erwähnen.
Und die Änderungen in den Allgemeinen Regeln kommen dadurch zustande, dass zB "Alle(s) Spieler sind mit Respekt zu behandeln" eigentlich schon fast alles beinhaltet.
Und wer offensichtlich nicht so ganz nach dem Sinn des Servers spielt, für den gibt es immer noch /ban <name>.

Wenn du der Ansicht bist, dass Menschen nie etwas gutes wollen, würde das ja bedeuten, dass du selber nichts gutes willst. Warum nicht ?
28
Vorschläge / Re: Neues Shopsystem
« Letzter Beitrag von 50cmKlinge am Januar 16, 2013, 07:58:53 Vormittag »
Wie bereits erwähnt soll das alte System erhalten bleiben, es soll nichts ersetzt oder entfernt werden, bei meinem Vorschlag handelt es sich lediglich um eine Ergänzung. Wem das alte System gefallen hat kann ja immer noch nach dem alten System seinen eigenen Shop gestalten.
Für alle anderen würde es aber noch eine Alternative geben, in Form eines zweiten Einkaufszentrums mit einer anderen Struktur, oder man verbindet beides in einem Gebäude und verteilt sie dann auf verschiedene Stockwerke.
29
Vorschläge / Re: Neues Shopsystem
« Letzter Beitrag von Mercuriusds_NEW am Januar 15, 2013, 23:51:11 Nachmittag »
Du willst den Aspekt der Kundentreue unterbinden? Wird nicht funktionieren... Es werden immer Leute sagen: hei ich kauf des nur bei dir, obwohl er teurer ist, weil sich immer Gruppen bilden werden. Klar machst du so das vergleichen einfacher, doch was bringt es dann noch senen eigenen Shop zu gestalen? Ich fand es damals gut, dass man sich gedanken machen musste: wie muss mein shop aussehen, damit ich viele Kunden anlocke. Deckoration, geräumig übersichtlich.....das alles streichst du damit so ein wenig raus und ersetzt es eigentlich beinahe gegen eine tabelle...gut tabellen haben vorteile....doch sie haben nicht wirklich design, da stimmt mir wohl jeder zu oder?
30
Vorschläge / Re: §Regeln§ - Entwurf
« Letzter Beitrag von Mercuriusds_NEW am Januar 15, 2013, 23:48:11 Nachmittag »
§ Skins
Keine rassistischen oder nazionalsozialistische Spielerskins
Keine sexistischen Skins
Keine Skins, die andere Spieler beleidigen oder sie bloßstellen sollte drinnen bleiben! Ich habe keinen Bock auf irgendwelche Naziskins von irgendwelchen Kidys, die uns damit die guten Spieler, welche sich dadurch verstört fühlen, begründeter Massen, verscheuchen.

§ Allgemeine Regeln
Keine Diskriminierung
Keine Verherrlichung von Ideologien und/oder Religionen
Keine Verherrlichung von Gewalt oder Hass
Keine Bloßstellung anderer Spieler
Keine Veröffentlichung privater Informationen (Addressen, Telefonnummern)
Den Anweisungen des Serverteams (Administratoren, Moderatoren) ist Folge zu leisten
Die Regeln können nachträglich geändert werden
Dein Ernst? Du willst aus den Regeln streichen, dass du sagst, was die Leute zu tun und zu lassen haben? Klar, werden die regeln auf einem ungeschrieben Blatt stehen, doch dann könnnen wir uns gleich auf die Regel einigen:
§1 Lass dich nicht erwischen
§2 Falls du doch erwischt wurdest, plädiere auf unschuldig.
§3 Falls du doch schuldig bst, bist du scheiße.

§ Häuser und Grundstücke
Die Häuser dürfen keine Ideologien, keinen Rassismus, Nationalsozialismus und Sexismus beinhalten

ich bau en KZ!
Mehr muss ich dazu nicht sagen oder? Mehr als: Kochtopf hat auf unseren alten Map schon ein Militärlager in der Innenstadt aufgebaut, wollen wir das nochmal? Muss ich hoffentlich nicht dazu sagen! Meines erachtens sollten diese Regeln drin bleiben. Ob es nun dadurch länger wird oder nicht, ist mir persönlich egal! Das sind Grundregeln und diese sollten festgelegt sein, ansonsten heist es Auge um Auge Zahn um Zahn!
Und wehe einer hält mir hier wieder meine angeblichen permanenten Holocaust vergleiche hin! In dem Fall habt ihr es provoziert! Und ernsthaft: Hätte ich das nicht gemacht, hätte das irgendwer anderes getan.
Du spielst mit menschen cop. Für menschen gibt es eine Regel:
Sie wollen NIE etwas gutes!
Bei jüngeren vor allem:
Vernunft ist ein FREMDWORT!
Insofern sollten solche regeln drinnen bleiben. Der Regelschreiber hat die nicht ohne Grund da rein gesetzt!
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10